Die Überwindung die es kostet, etwas zu tun, das nur für einen selbst gut ist.
  Startseite
    Futter für die Ohren
    Die Unwelt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/derschnee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Everything went better than expected

I am a hazard to the emotionally challenged.

Also bitte. Jetzt hab ich's endlich mal wieder geschafft Emotion so effizient darzustellen (nämlich meine Echte), dass es was gebracht hat. Mag sein, dass ich mir das einbilde. Vielleicht ist alles so gut verlaufen weil Kräfte von außen diesmal mitgespielt haben, positiv gewirkt haben. Vielleicht hätte ich so sein können wie immer - ergo grauslich, eine Kretzn, .. vielleicht war ich das sogar?
Aber zusätzlich einfach wahnsinnig offen für meine eigenen Gefühle?

Ich geh einfach mal das Risiko nicht ein zu sagen, es war alles so wie es war und ich hab nichts daran gelenkt, sondern sage mir: ab sofort mach ich so weiter, wie ich.. gestern gehandelt habe. Mal kucken.

Andererseits, was bringt dir all dein Lenken, wenn der Rest der sichtbaren Welt dagegensteuert? Man stelle sich nur vor, womöglich gibt's verschworene Mächte die ich garnicht kenne die gegen mich sind. Schlimm wär das!

Ich arbeite - Hurra. Ich mach das was ich gut kann. Ich stell mich so freundlich wie ich eigentlich gern wäre, als Kellner nämlich. Dieses Mal werd' ich sogar ernsthaft Geld im Börsel haben und abkassieren. Ich bin schon sehr gespannt. Im Austria Center hab' ich noch nie eingecasht. Ich hoffe mal die haben dort ein ordentliches und klar verständliches System in ihrer Abrechnung.

towubahubawobahobuwatubahotuhawubowuhuTOHUWABOHU.

5.1.10 15:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung