Die Überwindung die es kostet, etwas zu tun, das nur für einen selbst gut ist.
  Startseite
    Futter für die Ohren
    Die Unwelt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/derschnee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sleepyhead

Ich weiß nicht.
Da leert man sich am Vorabend bewusst ZU SCHNELL Vodka in den Körper, benimmt sich unsittlich bei einer Geburtstagsfeier, verlässt diese um wo anders NOCH MEHR zu trinken, und endet dann wieder dort, wo man gestartet hat, um nichts besser, gescheiter oder geliebter als zuvor.

Aber ich hatte einen herrlichen Schlaf bei relativ niedrigen Temperaturen im Park, keine 100 Meter von der Herrengasse in Wr. Neustadt entfernt. Ungefähr eine Stunde lag ich dort, davor teilte ich noch meine Trunkenheit per Kurznachrichtensystem an höchstwahrscheinlich komplett irritierte Bekannte und Freunde mit.

Eine fallende Kastanie weckte mich dann auf, als sie mit einem lauten Knall am Boden aufschlug. Ich eilte, jetzt wieder munter, ins ortsansässige Scheiß-Pub/Beisl/Discolokal in dem ich Meine heutige Begleitung vermutete, den Georg und die Betti. Georg war verschwunden, Betti nicht.

Da ich keine Lust hatte mir einen neuen Rausch anzutrinken, aber nicht nur keine Lust hatte, sondern auch vorausschauend einer Autofahrt nach Hause besser nüchtern sein wollte, suchte ich Georg. Ich suchte in zahlreichen Lokalen, am Hauptplatz, in Ecken wo Betrunkene oder Tote liegen könnten. Ich fand ihn nicht.

Schließlich tauchte er von alleine, STURZBETRUNKEN auf. Schlafplätze wurden organisiert. Irgendein Wichser, der dann eigentlich noch eine heftige Tracht Prügel verdient hätte (weil er ein Wichser is, eh klor) , holte sie und brachte die beiden bei sich unter. Also eh ein lieber Wichser, so wie ich.

TOO LONG DIDN'T READ VERSDION:
Ich wurde betrunken gemacht, dann hab ich Titten gegrabscht, dann wurde ich noch betrunkener gemacht, schlief, wachte auf, suchte einen Idioten, fuhr nach Hause als er sich fand, war zuhaus noch lang auf (bis halb 7?) .. Jetzt sitze ich hier und trinke Kaffee.
OH WHAT A MUNDANE LIFE! - FOG ist super Musik.

27.9.09 16:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung